Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung

Von 30. Juni 2020News

Wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, hat die Bundesregierung ein Konjunkturpaket beschlossen. Das Ziel ist es, die angeschlagene Wirtschaft aufgrund der Corona-Pandemie wieder anzukurbeln – u. a. mithilfe einer Mehrwertsteuersenkung um 3 Prozentpunkte von 19 auf 16 %. Ob eine Weitergabe der Steuerersparnis an die Bürgerinnen und Bürger erfolgt, ist den Unternehmen freigestellt. Die MKTH hat beschlossen, die Ersparnis teils direkt, teils über andere Mechanismen weiterzugeben.

Der technische Aufwand, um unsere Systeme auf den geänderten Steuersatz umzustellen, ist beträchtlich. Deshalb gehen wir verschiedene Wege, damit alle unsere Kundinnen und Kunden auf die ein oder andere Weise profitieren. Das bedeutet im Detail:

Die Ersparnis für einen Bestandskunden im Privatkundenbereich würde im Schnitt rund 1,50 €/Monat betragen. Auf ein halbes Jahr und die Gesamtkundenanzahl gesehen wären das rund 9.000 €. Da im Privatkundenbereich grundsätzlich Brutto-Preise vereinbart werden, stünde eine Umsetzung zur direkten Weitergabe der Ersparnis an den einzelnen Kunden in keinem Verhältnis zum technischen und administrativen Aufwand auf unserer Seite. Wir haben deshalb beschlossen, die Gesamtsumme von 9.000 € in die Entwicklung eines Kundenportals zu investieren, von dem alle Kunden der MKTH in Kürze profitieren. Außerdem werden zusätzliche Investitionen für die Erneuerung des Glasfasernetzes in der Gemeinde getätigt.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhin mitteilen zu können, dass wir die Steuerersparnis bei Telefonie-Gebühren im Privatkundenbereich direkt weitergeben werden. Die direkte Weitergabe ist uns hier möglich, weil Telefonie-Gebühren auf Netto-Preisen basieren.

Bei Geschäftskundenverträgen, wo Vertragsverhältnisse auf Netto-Preisen basieren, ändern wir die ausgewiesene Mehrwertsteuer bis auf Weiteres von 19 auf 16 %.

Wir haben uns viele Gedanken über die Details der Umsetzung gemacht. Am Ende sind wir uns sicher, Ihnen, unseren Kundinnen und Kunden, auf diese Weise am besten entgegenzukommen.

Wir danken Ihnen besonders in diesen Zeiten für das entgegengebrachte Vertrauen.

Ihr Team der MKTH

Marina Stiegeler

Autor Marina Stiegeler

Mehr Beiträge von Marina Stiegeler

Hinterlasse uns einen Kommentar